Suche  


   

MundArtAgeh Schopp  

   

Theater im Spitalkeller  

   

Login  

   

Randsperg - härter als das Leben

Ganz neu, und ganz schön düster: die CD randsperg von Schwafi und den Spackos in Feinripp

Schwafi: Autor, Texter, Sänger.
Bands: Onk Manghani, Bloich, Lionheart Skinnart, Spackos

Andreas Hanauer/hangover: Gitarrist, Bassist, Zeichner, Illustrator
Bands: CC7, Original Leberkas Duo und andere
Fleischerinnungsvorstandsvorsitzender „Hangover“ beherrscht eine unschwer zu beziffernde Anzahl von Saiteninstrumenten. Er gilt als Erfinder des Dreifinger-Bolzenschuss-Griffs in A-Dur, dem bisher erstaunlicherweise erst rund 3 Dutzend seiner kruppstahlverstärkten Gitarrenhälse zum Opfer fielen.

Stefan Maier/McMeiser: Schlagzeuger
Bands: CC7, Original Leberkas Duo und andere
Metzgermeister Meiser, der Ästhet in der Kombo. Er bespannt seinen Trommeln ausschließlich mit Fellen frisch geschlachteter, vom Aussterben bedrohter, süßer Tiere. Die zeitweise Überhand nehmenden Lesungen bei Vegetarier- und Veganertreffen bestreitet der eingefleischte Rhythmologe aus Rücksichtnahme auf das Publikum mit einem elektronischen, felllosen Metallteil in der Größe eines Cordon Bleus.

Roman Baldauf/Roman Butscher: Gitarrist
Bands: Arpad Vulkan, Jazz-Bigband, CC7, Original Leberkas Duo und andere
Roman Butscher lässt seine gichtgeschädigten Wurstfinger wie süßsauren Senf über die eigenhändig geflochtenen Mastdarmsaiten seiner speckigen Akkordschrammelgeräte schmieren. Als anerkannter Exekutiv-Lärmologe wurde er vom philharmonischen Observatorium mit dem vor allem in Gehörlosenkreisen hoch geschätzten Ehrentitel eines Dr. max. Volume versehen.

Clemens Matejka/Igor Matjekjowicztc: Keyboards
Bands: Buzzard, Smokey Hog, Lydias Zimmer, The Bluegators, Die Riveras, Mystic Eyes und andere
Der blutjunge Hackbrett- und Klavierspieler Igor Matjekjowicztc stammt aus einer kleinen Sowchose am Fuße des Ural und haut auf die Tasten als wären es Gebirgsschmeißfliegen. Die musikalische Grundausbildung erfuhr er in zahllosen Zweikämpfen mit mächtigen, furchteinflößenden heimischen Bären, deren Zähne vom ewigen Honigschlecken teilweise - und das in regelmäßigen Abständen - schwarz angefault waren. Sein Harmoniebedürfnis, seine Harmoniefähigkeit und sein Harmonieverständnis gehen aufgrund der vom hinterfotzigen Uralbären geprägten Kindheit gegen Null.
 

Homepage:
http://www.schwafi.com

   

Reinhören und kaufen!  

Hier können Sie in unsere beliebten Hart und Zart Sampler reinhören:
Hart und Zart V
Hart und Zart IV
Hart und Zart III
Hart und Zart II
Hart und Zart I
   
© ALLROUNDER